Beiträge zum Stichwort ‘ Malz ’

Hacker-Pschorr Animator

Hacker-Pschorr Animator

Der Animator von Hacker-Pschorr macht zunächst durch die Bügelflasche (Halbliter) auf sich aufmerksam, überrascht dann mit einem imposanten Schaum und viel Kohlensäure und enttäuscht zuletzt im Nachgeschmack.



Bier brauen

Selbst Bier brauen kommt wieder zunehmend in Mode und auf diesen Trend ist auch zurückzuführen, dass sich im Internet einige Online-Shops erfolgreich auf Rohstoffe, Geräte und Zubehör zum Bierbrauen spezialisieren konnten. Auch die informativen Angebote für Haus- und Hobbybrauer sind rasant angestiegen. Kaum zu glauben, dass Bierbrauen bis Ende des 18. Jahrhunderts zum häuslichen Alltag
[weiterlesen ...]



Oktoberfestbier aus München

Oktoberfestbier der 6 Münchner Brauereien

Am besten schmeckt das Oktoberfestbier im September und Oktober im Biergarten oder im Festzelt auf der Theresienswiese, wobei Augustiner nach wie vor die Maßstäbe setzt. Die ersten Flaschen Oktoberfestbier werden schon im Juli in den Münchner Getränkemärkten verkauft.



Erdinger Pikantus

Etikett Erdinger Pikantus

Der Erdinger Pikantus Dunkler Weizenbock zählt mit Sicherheit zu den besonderen bayerischen Spezialitäten, die man in der kalten Jahreszeit gerne mal zwischendurch auf den Tisch stellt.



Glutenfreies Bier

Glutenfreie Lebensmittel

Glutenfreies Bier ist auch für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) geeignet, da es ohne das in Weizen, Roggen oder Gerste enthaltene Eiweißgemisch Gluten gebraut wird oder nur sehr geringe Mengen davon enthält.



Münchner Bier

Münchner Bier

Münchner Bier ist eine geschützte geographische Angabe für Bier, das von einer der Münchner Brauereien innerhalb der Stadtgrenzen von München gebraut wird: Augustiner Bräu, Spaten-Franziskaner-Bräu, Hacker-Pschorr, Paulaner, Hofbräu oder Löwenbräu.



Giesinger Sternhagel überzeugt bei Starkbierprobe

Starkbierprobe München

Das Bier- und Oktoberfestmuseum in München hat mit der Starkbierprobe eine interessante Veranstaltung im Programm, die bei Münchner Bierliebhabern auf große Resonanz stößt.



Stammwürze

Die Stammwürze im Bier ist eine wichtige Messgröße beim Bierbrauen und bezeichnet den Anteil der gelösten, nicht-flüchtigen Stoffe im Wasser, die sich aus dem Malz und dem Hopfen ergeben.



Tegernseer Brauhaus

Tegernseer Hell mit Schweinshaxe

In einer der schönsten Urlaubsregionen von Bayern befindet sich das Herzoglich Bayerische Brauhaus Tegernsee, abgekürzt auch einfach Tegernseer Brauhaus.



Bayerisches Bier

bayerisches-bier_460

Bayerisches Bier ist ist eine geschützte geographische Angabe der Europäischen Union und aus einer jahrhundertealten Tradition entstanden. Bayerisches Bier wird bis heute nach dem Bayerischen Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 gebraut, das von Herzog Wilhelm IV erlassen wurde und bis heute zu den ältesten lebensmittelrechtlichen Vorschriften zählt. Trotz der Begrenzung der Zutaten auf Hopfen, Malz, Wasser und Hefe werden in Bayern unzählige und unterschiedliche bayerische Bierspezialitäten gebraut, wo kein Bier des anderen gleicht.