Beiträge zum Stichwort ‘ Brauverfassung ’

Tag des Bieres

Prost

Am 23. April feiern wir in Bayern den Tag des Bayerischen Bieres und auf sämtlichen Veranstaltungen zum allseits beliebten Stoff aus Wasser, Hopfen und Malz wird an das Bayerische Reinheitsgebot erinnert, auf das sich der Erfolg der bayerischen Brauereien gründet. 



Reinheitsgebot

Herzog Wilhelm IV.

Das bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 ist die älteste lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt und besagt, dass beim Bierbrauen nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden darf.