Kommentare für Bayerische Biere http://www.bayerische-biere.com Mon, 23 Jun 2014 12:45:16 +0000 hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.9.1 Kommentar zu Brauhaus Riegele von Manesson http://www.bayerische-biere.com/index.php/brauereien/brauhaus-riegele/1045/#comment-1525 Mon, 23 Jun 2014 12:45:16 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=1045#comment-1525 Ich war schon zu Besuch im Brauhaus in Augsburg. Es war sehr schön dort. Die Preise in dem Biershop waren auch in Ordnung und man konnte einige Biere kaufen. Ich kann jeden empfehlen dort mal hinzugehen.

Es grüsst
Manesson

]]>
Kommentar zu Bio-Bierführer Deutschland von Flaschenbauer http://www.bayerische-biere.com/index.php/brauereien/bio-bierfuehrer-deutschland/1016/#comment-1508 Thu, 13 Feb 2014 15:43:17 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=1016#comment-1508 Bin mal wieder interessehalber auf http://www.bayerische-biere.com/ vorbeigekommen und habe mit Freude festgestellt, dass es immer noch Enthusiasten, wie den Herrn Schieder gibt, die sich voller Leidenschaft dem Thema Bierbrauen und Brauereien widmen. Andererseits zähle ich auch die vielen kleinen Brauereien dazu, die sich teils unter dem Siegel BIO, aber immer mit großem Einsatz für den Erhalt und die Vielfalt der deutschen Bierkultur einsetzen.

Vielen Dank und LG

]]>
Kommentar zu Reinheitsgebot von Grüne Woche 2014 in Berlin | cityjumpr.com http://www.bayerische-biere.com/index.php/lexikon/reinheitsgebot/100/#comment-1505 Sat, 18 Jan 2014 15:00:31 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=100#comment-1505 […] Brauerbund, der auf der Informationsinsel Deutsches Bier sicher wieder das Fähnchen “Deutsches Reinheitsgebot” fleißig hin- und herwedelt, wohl wissend, dass es mittlerweile wieder mehr aus […]

]]>
Kommentar zu Die besten Starkbiere aus Bayern von Starkbierfest - München - München http://www.bayerische-biere.com/index.php/starkbiere/besten-starkbiere-aus-bayern/56/#comment-1496 Wed, 11 Dec 2013 21:21:45 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=56#comment-1496 […] die in Vorbereitung auf die strenge Fastenzeit bis Ostern ein besonders nahrhaftes und süffiges Starkbier brauten und dieses zu Ehren ihres Gründers Salvator nannten. Während früher der Kurfürst […]

]]>
Kommentar zu Die besten Starkbiere aus Bayern von Hofbräuhaus am Platzl - München - München http://www.bayerische-biere.com/index.php/starkbiere/besten-starkbiere-aus-bayern/56/#comment-1495 Wed, 11 Dec 2013 21:14:30 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=56#comment-1495 […] in der Hallertau werden. Später folgte Braumeister Elias Pichler aus Einbeck, der 1614 das erste Münchner Starkbier im Herzoglich Braunen Hofbräuhaus zu München braute, das im Jahre 1632 die Stadt München vor der […]

]]>
Kommentar zu Tegernseer Brauhaus von Rund um den Tegernsee http://www.bayerische-biere.com/index.php/brauereien/tegernseer-brauhaus/114/#comment-1492 Sat, 07 Dec 2013 16:10:18 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=114#comment-1492 […] gründeten und sich als religiöses Zentrum in Oberbayern entwickelte. Heute befinden sich das Herzoglich Bayerische Brauhaus Tegernsee, das Bräustüberl der Brauerei und das Gymnasium Tegernsee im ehemaligen Klostergebäude. Hier […]

]]>
Kommentar zu Steinbier von Stefan http://www.bayerische-biere.com/index.php/lexikon/steinbier/609/#comment-1481 Wed, 06 Nov 2013 14:22:33 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=609#comment-1481 Was es nicht alles gibt!
Aber klingt lecker :-)

]]>
Kommentar zu Pilsener, Pilsner, Pils von Rudolf Drasch http://www.bayerische-biere.com/index.php/pils/pilsener-pilsner-pils/264/#comment-1472 Tue, 03 Sep 2013 10:22:41 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=264#comment-1472 Josef Groll übernahm nach seiner Rückkehr aus Pilsen definitiv nicht die Brauerei seines Vaters, sondern sein Bruder Johann. Zudem verstarb der “Pilserfinder” nicht am 22. Oktober, sondern am 22. November 1887.
Zu seiner Zeit gab es noch nicht die Gaststätte Wolferstetter Keller, weil die Familie Wolferstetter erst 1906 nach Vilshofen gezogen war. Es existierte lediglich ein sog. “Sommerhaus” über dem Eiskeller, das aber nicht als Gastwirtschaft genutzt wurde.
Das ungenießbare Bier wurde nicht von Pilsener Bürger öffentlich ausgeschüttet, sondern der Magistrat der Stadt verlangte dies.

]]>
Kommentar zu Bayern und das Weißbier von Baviera y la cerveza de trigo | Muniqueando - Guía de Múnich en español - Guía de viajes - Múnich - Munich - München http://www.bayerische-biere.com/index.php/weissbier/bayern-und-das-weissbier/152/#comment-1471 Wed, 28 Aug 2013 10:35:56 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=152#comment-1471 […] Blog Bayerische Biere (alemán): Bayern und das Weißbier […]

]]>
Kommentar zu Die besten Starkbiere aus Bayern von Kaltenstadler Wilhelm http://www.bayerische-biere.com/index.php/starkbiere/besten-starkbiere-aus-bayern/56/#comment-1368 Tue, 19 Feb 2013 10:52:12 +0000 http://www.bayerische-biere.com/?p=56#comment-1368 Prof. Dr. W. Kaltenstadler 19.02.2013
Tel. 08442 95 59 764
S. g. Damen und Herren,
Starkes Bier wurde in Bayern schon sehr früh, wohl schon flächendeckend im späten Mittelalter, getrunken. Nun erhebt sich aber für mich die Frage, seit wann es den Ausdruck “Starkbier” in Bayern (oder Franken etc.) eigentlich schon gibt. Ich vermute, dass die Ausdrücke “Starkbier” (nicht zu verwechseln mit starkem Bier), Starkbierzeit, Starkbierprobe etc. neueren Datums sind und frühestens im ausgehenden 19. Jahrhundert aufgekommen sind. Falls diese Ausdrücke in München schon früher vorkommen sollten, dann kämen dafür die Brauereien wie Augustiner etc. mit klösterlicher Tradition in besonderem Maße in Frage. Nach Rücksprache mit dem Direktor des Deutschen Hopfenmuseums vermute ich, dass die oben genannten Ausdrücke wohl am frühesten in Gesetzestexten, die mit Bier zu tun haben, vorkommen. Gibt es evtl. Material in Ihrem Archiv? Am wichtigsten ist jedoch für uns Freunde des bayerischen Bieres, was J.A. Schmeller in seinem BWB festgehalten hat: “In Gegenden, wo man Bier trinkt, gibt es weder Paralysekrankheiten noch Lepra.” (Original in Latein).
Beste Grüße
Wilhelm Kaltenstadler

]]>