Awards

Für Brauereien sind Auszeichnungen, Awards und Preise aus professionellen Verkostungen von internationalem Rang sehr interessant, da anerkannte Auszeichnungen und Preise für Umsatz und Anerkennung sorgen. Inzwischen gibt es weltweit Dutzende nationale und internationale Bierwettbewerbe und Verkostungen, bei denen die unterschiedlichsten Biere nach festen Regeln getestet und bewertet werden. Die bekanntesten Bier-Wettbewerbe sind der World Beer Cup mit den World Beer Awards und das europäische Pendant namens European Beer Star. Bedeutende Auszeichnungen von nationalem Rang vergeben auch die DLG und der ProBier-Club.

World Beer Cup Awards

Der World Beer Cup – auch bekannt als Bier-Weltmeisterschaft – ist einer der größten Bier-Wettbewerbe, der alle 2 Jahre von der amerikanischen Association of Brewers in den USA ausgerichtet wird. Der erste World Beer Cup fand 1996 in Vail in Colorado (USA) statt und umfasste rund 600 Biere aus 250 Brauereien. Für den World Beer Cup 2010 wurden schon 3.330 Biere aus 642 Brauereien aus 44 Ländern angemeldet. Die Beer Awards werden in 90 Kategorien vergeben und die Gewinner einer Kategorie werden mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

European Beer Star

Das euopäische Pendant zu den World Beer Awards ist der European Beer Star, sozusagen die Bier-Europameisterschaft, die es seit 2004 gibt und vom Verband Private Brauereien sowie von der Association of Small and Independent Breweries in Europe ins Leben gerufen wurde. Für den European Beer Star 2010 wurden Preise in Gold, Silber und Bronze in 44 verschiedenen Kategorien vergeben.

DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.)

Die DLG wurde 1885 von Max Eyth gegründet und ist heute mit über 22.000 Mitgliedern eine der vier Spitzenorganisationen der deutschen Agrar-und Ernährungswirtschaft. 
Die DLG sieht sich selbst als neutrales und offenes Forum, um den wissenschaftlichen Austausch und die Meinungsbildung in den Bereichen Landwirtschaft zu fördern. Innerhalb des DLG ist das Fachzentrum Land- und Ernährungswirtschaft für die Brauereien und das Bier zuständig, hier natürlich auch für die Verkostung. Eine Auszeichnung durch die DLG ist sehr bedeutsam, da die DLG eine der wichtigsten Organisationen weltweit ist, wenn es um die Qualitätsbewertung von Lebensmitteln geht. Jedes Jahr werden über 22.000 Produkte aus Deutschland und anderen, meist europäischen Ländern untersucht und bewertet. Und für Wein und Bier fließen die Ergebnisse in die sog. Bier- und Wein-Guides ein.

ProBier-Club

Der ProBier-Club wurde 1998 von Biersommelier Matthias Kliemt und Frank Winkel in Dortmund gegründet und gehört mit rund 6.000 Mitgliedern inzwischen zu den größten Konsumentenvereinigungen Deutschlands. Einmal monatlich erhalten die Mitglieder ein Brauerei-Paket mit 9 ausgewählten Bieren einer regionalen Brauereien aus Deutschland. Als Beilage dient ein Exemplar der ProBier-Zeitung, in dem das „Bier des Monats“ vorgestellt wird, das gleichzeitig die Nominierung zur Wahl des „Bier des Jahres“ berechtigt.

Stockholm Beer Festival

Brewing Industry International Award